Eine kurze Zusammenfassung der Regelungen für den Wechselunterricht an der Gesamtschue Niederberg:

Es findet Wechselunterricht mit halben Lerngruppen statt. Der Wechselunterricht ist nach Wochen organisiert: Eine Woche Präsenzunterricht, eine Woche Distanzlernen.

Für die Jahrgänge 5 bis 7(Abteilung I) wird der Präsenzunterricht verbindlich von der 1. bis zur 6. Stunde organisiert. Dazu wird ein neuer Stundenplan erstellt, der auf WebUntis einzusehen ist..

Die halben Lerngruppen werden wie folgt eingeteilt:

  • Jahrgang 5: Entsprechend der HW/TC -Kurse
  • Jahrgang 6, 7: Die Klassenlehrkräfte teilen ein.
  • Jahrgang 8: Entsprechend der HW/TC-Kursen
  • Jahrgang 9 und 10: Die Klassenlehrkräfte teilen ein.

Die Information für die Gruppeneinteilung geben die Klassenlehrkräfte weiter.

 

Einige Kurse finden nicht bzw. weiterhin im nur im Distanzunterricht statt: Modul (Jahrgang 6), Werkstätten und WP (Jahrgänge 7 bis 10)

  • Ausnahme: WKS HW /TC in 10 finden statt (Abschlussrelevanz)

Es wird keinen Ganztagsbetrieb geben. Die Mensa bleibt geschlossen.

Es wird weiterhin eine päagogische Betreuung geben, in Einzelfällen auchdie Möglichkeit, wenn es pädagogisch notwendig ist, in der Schule am Distanzunterricht teilzunehmen.

Anmeldeformular

Die Schulstraße wird für den Schülerdurchgang gesperrt.

Die Pausen werden nur draußen verbracht.

Der Aufenthalt im PZ und im Flur davor ist nur mit FFP2-Maske gestattet.

Die Lehrkräfte holen die SuS nach der Pause ab.

Das Hygienekonzept wird noch einmal überprüft und erneut veröffentlicht.

Vom 15.03.21 – 19.03.21 findet wieder die Woche der Ausbildung statt – in diesem Jahr ausschließlich in digitaler Form.

KAoA.jpg

Gegen den Coronaspeck und die Langeweile kann nun jeder etwas tun, denn die Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen erwartet ein spannendes Angebot der Fachschaft Sport.

In drei Kategorien können sie bis zu den Osterferien an unterschiedlichen Wettkämpfen teilnehmen. Beim Tanzen können sie verschiedene Choreo`s lernen, mit Herrn Iliköz ihre Fitness verbessern oder in verschiedenen Challenges ihr koordinatives Geschick unter Beweis stellen, indem sie sich beispielsweise ohne Hilfe ihrer Hände versuchen, die Socken auszuziehen. Und das nicht nur im Sitzen 😉.

Die ersten abgegebenen Ergebnisse zeigen schon, dass die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Niederberg nicht nur über „Köpfchen“, sondern auch über Fitness und Körperbeherrschung verfügen.

Neben dem Spaß an den eigenen Erfolgen erwarten die Gewinnerinnen und Gewinner jeder Kategorie tolle Preise. Es winken Kinogutscheine, Gutscheine für Tanzkurse örtlicher Tanzschulen und der freie Eintritt in einen Trampolinpark.

Alle weiteren Informationen sind im Moodlekurs „Sport im Homeschooling“ zu finden.

Die Fachschaft Sport freut sich auf weitere tolle Tänzer*innen, geschickte Körperakrobat*innen und fitte Kraftsportler*innen.

Ab Montag, 22. Februar wird für alle Schülerinnen und Schüler der 10er-Klassen und der 9f von der 1. bis zur 6. Stunde wieder Präsenzunterricht stattfinden. Für Klassenunterricht und große Kurse werden die Lerngruppen auf jeweils zwei Räume verteilt. Genutzt werden die Räume der 1. und der 2. Etage im C-Gebäude sowie die Naturwissenschaftsräume.
Religionsunterricht findet nachmittags als Distanzunterricht statt. WKS wird zum Teil ausgesetzt. Zusätzlich gibt es am Mittwochmorgen ein weiteres ZP-Vorbereitungsmodul.

Der dafür geänderte Stundenplanist nun auf WebUntis einsehbar.

In die Pause auf den Hof oder ins PZ geht jeweils nur der halbe Jahrgang.
Für den Aufenthalt im PZ ist eine FFP2-Maske erforderlich. Für den Unterricht und den Pausenhof sind für Schülerinnen und Schüler Alltagsmasken ausreichend (§1 Abs.3 CoronaBetr.VO).

Die Mensa kann nicht genutzt werden.

Das neue Jahr begann, wie das alte Jahr endete…im Lockdown! Eigentlich möchten wir das Wort schon gar nicht mehr hören, deshalb hatte sich die Fachschaft Religion ein etwas anderes Unterrichtsprojekt für die ersten Wochen des neuen Jahres überlegt. Alle Kurse machten sich gemeinsam auf den Weg ins neue Jahr und stellten sich die Frage nach den persönlichen Wünschen für dieses Jahr und arbeiteten kreativ an der Beantwortung.

Viele schöne und berührende Beiträge sind entstanden, die wir der Schulgemeinschaft nicht vorenthalten möchten, so dass in den kommenden Wochen immer wieder neue Beiträge auf der Homepage erscheinen werden, die Ihnen und euch hoffentlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Unter der obigen Überschrift veröffentlichen wir Videos, Collagen und Zeichnungen der Jahrgänge 5-10, bedanken uns bei den kreativen Machern und wünschen uns allen einen Moment erholsamer Auszeit beim Betrachten!

 

Hier unten geht es zu den einzelnen Beiträgen...

 

 

Unbenannt.jpgUnbenannt2.jpg

Unterkategorien

Hier finden Sie Informationen zur Elternvertretung der Städtischen Gesamtschule Neukirchen-Vluyn

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.