Wir wünschen allen schön und erholsame Ferien! Bleiben Sie gesund!

 

So gehen die Schülerinnen und Schüler beim 3D-Drucken vor!

 

Der 3D-Drucker (3-in-1-Drucker) kann in folgenden Bereichen z.B. eingesetzt werden:

-      Programmierung und Automatisierung

-      Sek. I und II

-      Industrielle Prozesse

-      CNC Anwendungen (elektr. Verfahren zur Steuerung von Werkzeugmaschinen)

-      3D-Druck von sämtlichen Körpern (fächerunabhängig)

-      Einsatz von Lasern und Lasergravierung

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.