Auch in diesem Jahr sind unsere Eltern (insbesondere der Förderverein) und Schüler*innen spitze: Zwei Tage wurden am 10. und 11. November Produkte aus den Arbeitsgemeinschaften und jede Menge Waffeln sowie Getränke für unsere Schule verkauft. Einige Lehrer*nnen waren ebenfalls vor Ort: unter anderem zusammen mit den Schüler*innen aus der Fair Trade AG. Frau Horstmann hat uns freundlicherweise wieder einige Impressionen zur Verfügung gestellt, die für sich sprechen.