Gegen den Coronaspeck und die Langeweile kann nun jeder etwas tun, denn die Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen erwartet ein spannendes Angebot der Fachschaft Sport.

In drei Kategorien können sie bis zu den Osterferien an unterschiedlichen Wettkämpfen teilnehmen. Beim Tanzen können sie verschiedene Choreo`s lernen, mit Herrn Iliköz ihre Fitness verbessern oder in verschiedenen Challenges ihr koordinatives Geschick unter Beweis stellen, indem sie sich beispielsweise ohne Hilfe ihrer Hände versuchen, die Socken auszuziehen. Und das nicht nur im Sitzen 😉.

Die ersten abgegebenen Ergebnisse zeigen schon, dass die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Niederberg nicht nur über „Köpfchen“, sondern auch über Fitness und Körperbeherrschung verfügen.

Neben dem Spaß an den eigenen Erfolgen erwarten die Gewinnerinnen und Gewinner jeder Kategorie tolle Preise. Es winken Kinogutscheine, Gutscheine für Tanzkurse örtlicher Tanzschulen und der freie Eintritt in einen Trampolinpark.

Alle weiteren Informationen sind im Moodlekurs „Sport im Homeschooling“ zu finden.

Die Fachschaft Sport freut sich auf weitere tolle Tänzer*innen, geschickte Körperakrobat*innen und fitte Kraftsportler*innen.

Einladung zum Online-Informationsabend für den Wahlpflichtbereich (WP-Fach) im Jahrgang 7 - Wahl des vierten Hauptfachs für das Schuljahr 21/22

Zur Vorbereitung der Wahl des Wahlpflichtfachs (4. Hautfach) laden wir herzlich zu einem Online-Informationsabend ein. 

Das vierte Hauptfach wird ab dem siebten Schuljahr verpflichtend bis zum zehnten Schuljahr belegt. Die Bedeutung des Wahlpflichtfachs für die Schullaufbahn und insbesondere für die Abschlüsse wird vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die Informationen der Fachlehrkräfte zu den wählbaren Fächern in Hinblick auf die Fachinhalte und Anforderungen an die Kinder. So wird Eltern und Kindern eine gute Basis für  die Wahl des  vierten Hauptfachs  gegeben.

Der Online-Informationsabend findet statt am:

Dienstag, dem 09. März 2021 um 18.00 Uhr.

Sie erreichen die Videokonferenz auch über folgenden Link:

(hierfür benötigen sie zum Einloggen den Benutzernamen und das Passwort Ihres Kindes)

https://ges-nkvluyn.lms.schulon.org/mod/bigbluebuttonbn/view.php?id=30613

https://ges-nkvluyn.lms.schulon.org/course/view.php?id=882

Der Link ist auch über den Messenger im Bereich „Ankündigungen“ veröffentlichtworden.

Ab Montag, 22. Februar wird für alle Schülerinnen und Schüler der 10er-Klassen und der 9f von der 1. bis zur 6. Stunde wieder Präsenzunterricht stattfinden. Für Klassenunterricht und große Kurse werden die Lerngruppen auf jeweils zwei Räume verteilt. Genutzt werden die Räume der 1. und der 2. Etage im C-Gebäude sowie die Naturwissenschaftsräume.
Religionsunterricht findet nachmittags als Distanzunterricht statt. WKS wird zum Teil ausgesetzt. Zusätzlich gibt es am Mittwochmorgen ein weiteres ZP-Vorbereitungsmodul.

Der dafür geänderte Stundenplanist nun auf WebUntis einsehbar.

In die Pause auf den Hof oder ins PZ geht jeweils nur der halbe Jahrgang.
Für den Aufenthalt im PZ ist eine FFP2-Maske erforderlich. Für den Unterricht und den Pausenhof sind für Schülerinnen und Schüler Alltagsmasken ausreichend (§1 Abs.3 CoronaBetr.VO).

Die Mensa kann nicht genutzt werden.

Das neue Jahr begann, wie das alte Jahr endete…im Lockdown! Eigentlich möchten wir das Wort schon gar nicht mehr hören, deshalb hatte sich die Fachschaft Religion ein etwas anderes Unterrichtsprojekt für die ersten Wochen des neuen Jahres überlegt. Alle Kurse machten sich gemeinsam auf den Weg ins neue Jahr und stellten sich die Frage nach den persönlichen Wünschen für dieses Jahr und arbeiteten kreativ an der Beantwortung.

Viele schöne und berührende Beiträge sind entstanden, die wir der Schulgemeinschaft nicht vorenthalten möchten, so dass in den kommenden Wochen immer wieder neue Beiträge auf der Homepage erscheinen werden, die Ihnen und euch hoffentlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Unter der obigen Überschrift veröffentlichen wir Videos, Collagen und Zeichnungen der Jahrgänge 5-10, bedanken uns bei den kreativen Machern und wünschen uns allen einen Moment erholsamer Auszeit beim Betrachten!

 

Hier unten geht es zu den einzelnen Beiträgen...

 

 

Unbenannt.jpgUnbenannt2.jpg

Unser aller Leben steht schon seit Monaten auf dem Kopf: Der Unterricht findet nun schon lange aus der Distanz statt und es ist unklar, wann wir uns alle wieder persönlich in der Schule begegnen. Der veränderte Alltag und die damit verbundenen Unsicherheiten auf vielen Gebieten sind anstrengend und belastend.

Auch wenn unsere Kinder und Jugendlichen das Lernen zu Hause mittlerweile einigermaßen routiniert bewältigen, bleibt der Verzicht auf das soziale Miteinander ein großes Problem.

Das Team Schulsozialarbeit der Gesamtschule Niederberg stellt sich in dieser Situation nicht nur als Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Eltern vor (siehe unten), sondern es hat auch Tipps zusammengestellt, die den Familien Hilfestellungen für die Praxis bieten. Ziel ist es, dass unsere Schülerinnen und Schüler möglichst unbeschadet und stark aus dieser Krise hervorgehen können.

Diese Impulse haben in der Zeit des eingeschränkten persönlichen Austausches eine besondere Bedeutung. Wir alle müssen uns momentan darauf besinnen, dass es angesichts der Belastung GERADE JETZT besonders wichtig ist, sich Zeit zu nehmen, miteinander zu sprechen, einander zu sehen und zu verstehen. Das, was wir jetzt zusammen schaffen, kann auch nach der Pandemie dabei helfen, das familiäres Miteinander langfristig mitfühlend und respektvoll zu gestalten.

Vermutlich sind die meisten Aspekte, die hier und hier angesprochen werden, bekannt und vielleicht haben viele Familien bereits gute Lösungen gefunden. Vielleicht ist es dennoch hilfreich, nochmal an das eine oder andere erinnert zu werden und zu wissen, dass WIR ALLE gerade mit Problemen zu kämpfen haben und darum ringen, diese schwierige Zeit so gut wie möglich zu gestalten.

Falls Sie zu unseren Anregungen oder darüber hinaus Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an uns wenden:

Team Sozialarbeit Gesamtschule Niederberg:

Daniela Bulut

Diensthandy:  0162-2664572,  E-Mail: daniela.bulut(at)gesamtschule-nv.de

Annette van der Lee

Diensthandy: 0162-2664575,  E-Mail: annette.vanderlee(at)gesamtschule-nv.de

Selfcare Tipp des Tages auf Instagram: gesnvvdlee

Janina Stricker                                                                

Email: janina.stricker(at)gesamtschule-nv.de, Selfcare Tipp des Tages auf Instagram: sozialstricki

Iulia Craciunescu: 

Diensthandy: 0175-6950538,  E-Mail: iulia.craciunescu(at)gesamtschule-nv.de

Unterkategorien

Hier finden Sie Informationen zur Elternvertretung der Städtischen Gesamtschule Neukirchen-Vluyn

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.